Metallfreier Zahnersatz in Bad Segeberg

Biokompatible vollkeramische Kronen und Brücken

Immer mehr Menschen sind durch Allergien oder Umweltbelastungen in ihrer Gesundheit und Lebensqualität eingeschränkt. Deshalb wünschen sich auch immer mehr Menschen hochwertigen, bioverträglichen und ästhetischen Zahnersatz, schließlich verbleibt er für viele Jahre im hoch sensiblen Mund, was bei z.B. NEM (Nicht Edelmetall Legierungen) durchaus zu allergischen Reaktionen führen kann.
Das Gesundheitsteam der Zahnarztpraxis am Landratspark, bietet Ihnen in Kooperation mit einem hiesigen zahntechnischen Labor diesen hoch ästhetischen und metallfreien Zahnersatz an.
Möglich ist hier fast alles, von Veneers über Kronen und Brücken bis hin zu Implantat getragenem und herausnehmbarem Zahnersatz.

Keramikinlays und Kronen für den Seitenzahnbereich stellen heute zweifellos die ästhetisch schönste Alternative zum Amalgam dar. Der Wunsch der Patienten nach zahnfarbenen, biokompatiblen Füllungswerkstoffen wird immer größer.
Ein Zahnersatz, der sich den natürlichen Zähnen vollkommen anpasst, ist die Wunschvorstellung vieler Patienten. Mit den Werkstoffen e- max und Empress lassen sich diese Ansprüche durch Farbgebung und Transparenz hervorragend verwirklichen. Dieses ist Zahntechnik auf höchstem Niveau, welches auch für Kronen im Front- und Seitenzahnbereich, egal ob Zahn – und/ oder Implantatkrone, optimal verarbeiten lässt.

Haben Sie weitere Fragen zum Thema Zahnersatz? Ihr Zahnarzt in Bad Segeberg berät Sie gerne ausführlich und kompetent. Vereinbaren Sie unter 04551 968561 einen Termin in unserer Praxis.